Die Strohhamer Sumpfbiber tauchen nie unter

vom 15.01.2001 Kirchdorf (jä) Verein blickt auf ereignisreiches Jahr zurück – Auch heuer wird wieder Theater gespielt – Spende für gemeinnützige Einrichtung. Theater, Feste und Turniere – jede Menge Veranstaltungen haben den Weg der Strohhamer Sumpfbiber im Jahr 2000 gepflastert – und auch heuer ist wieder vieles geplant. Darüber gab Schriftführer Christoph Strohhamer bei der Jahresversammlung im Gasthaus "Kirchenwirt" in Seibersdorf Auskunft. Dazu waren knapp 50 der 117 Mitglieder gekommen. Vorsitzender Martin Eichinger sprach einige "aufwändigen Veranstaltungen" im vergangenen Jahr an. Höhepunkte waren nach seinen Worten der Vereinsausflug nach Rüdesheim und die Aufführung des Theaterstücks "Da Rauberpfaff": Zu den sechs

Weiterlesen »

Sumpfbiber und der Raubapfaff

vom 19.12.1999 Kirchdorf (jä). Die Strohhamer "Sumpfbiber", weitum als glänzende Theatermimen bekannt, haben sich nun eine bayerische "Rauberg’schicht" in drei Akten mit Vorspiel vorgenommen. Schon seit Wochen üben die Schauspieler um Christoph Strohhammer für das Stück von Peter Landstorfer. "Da Raubapfaff" ist eine böse Satire auf die Bewohner eines kleinen bayerischen Dorfes. Diese Komödie wurde 1994 in München uraufgeführt und handelt von der Wandlung eines Saulus zum Paulus (mehr wird noch nicht verraten). Mitwirkende sind Michael Eichinger, Ulrike Kreil, Rainer Laußer, Brigitte Eichinger, Daniela Kreil, Simone Kreil, Martin Eichinger, Thomas Inzenhofer, Konrad Eichinger, Thomas Karch und Christoph Strohhammer (er führt

Weiterlesen »

Strohhamer Sumpfbiber vermehren sich rasant

vom 06.01.2000Verein hat in einem Jahr 18 neue Mitglieder aufgenommen – Vorstandschaft um Martin Eichinger bestätigt Kirchdorf (ib). Die Strohhamer Sumpfbiber – ein Verein mit 113 überwiegend jungen Mitgliedern – haben ihren Vorsitzenden Martin Eichinger und dessen bewährte Mannschaft erneut im Amt bestätigt. Bei der Jahresversammlung freute sich Vorsitzender Eichinger über ein "volles Haus", bevor er aufs Vereinsgeschehen seit der letzten Wahl näher einging. 2. Bürgermeister Eberhard Langner stellte dem Verein ein gutes Zeugnis aus für seine zahlreichen Aktivitäten, die Pflege der Gemeinschaft und die Spendenfreudigkeit für karitative Einrichtungen. Schriftführer Christoph Strohhammer ließ das Vereinsjahr vorüberziehen. Dabei nannte er den

Weiterlesen »

Den „Raubapfaff“ hervorragend in Szene gesetzt

vom 19.01.2000Strohhamer Sumpfbiber begeistern mit satirischer Verwechslungskomödie – Über 1000 Eintrittskarten verkauft Kirchdorf (jä). Die Strohhamer Sumpfbiber sind wieder auf die Bretter gestiegen. Und das erfolgreich: Das Ensemble mit Christoph Strohhammer am Regiepult setzt das Stück "Da Raubapfaff" von Peter Landstorfer hervorragend um. Alle sechs Vorstellungen sind ausverkauft. Mit über 1000 verkauften Karten hat das Ensemble heuer seinen eigenen Rekord gebrochen. Bekannt für gutes Theaterspiel sind sie schon seit ihren ersten Aufführungen, die Strohhamer Sumpfbiber. Einen weiteren Meilenstein haben sie jetzt im "Lindenhof-Saal" in Hitzenau gesetzt. Wer große Erwartungen hat, wird ganz sicher nicht enttäuscht. Zu der jungen Theatertruppe passen

Weiterlesen »