jahreshauptversammlung2011_220.jpg

Florian Eichinger bleibt Vorstand der Sumpfbiber

Neuwahlen, bei denen der bisherige Vorstand Florian Eichinger in seinem Amt bestätigt wurde, und eine Spendenübergabe an die Kobold Freddy-Hilfsaktion sowie die verschiedenen Rechenschaftsberichte standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Strohhamer Sumpfbiber e.V. im Schützenhaus in Ritzing.

Eichinger freute sich über die zahlreichen Besucher, unter ihnen zweiter Bürgermeister Eberhard Langner und einige Gemeinderäte. Via Diashow erinnerte Eichinger an das abgelaufene Sumpfbiber-Jahr mit seinen Aktivitäten wie Maibaum aufstellen, Bierprobe mit Straßenfest – letzteres, so Eichinger, "fiel leider ins Wasser", Sonnwendcup, Ferienprogramm mit Fahrt nach München und vieles mehr. Eine Riesensache sei die jährliche Sumpfbiberparty, bei der die Stockschützenhalle in mühevoller, kreativer Arbeit in eine anspruchsvolle Partymeile verwandelt wird. Die Besucher kommen von weit her und die Sumpfbiber hatten wieder ein volles Haus. Toll findet Eichinger auch die neuen Vereinsjacken, die bereits einige bei der Jahreshauptversammlung trugen. − hmo

Quelle: www.pnp.de

Hinterlasse uns einen Kommentar